Streifen Schule

Seitenübersicht

 

Die Provence

Kultur und Natur - Besichtigungen und Erlebnissport

 

Die Provence im Süden Frankreichs hat für Schulreisen - vor allem für Studienfahrten in der Oberstufe - enorm viel zu bieten. Hier ist Geschichte lebendig, es treffen aktuelle südfranzösische Lebensart und historisches Leben aufeinander.
Dies allein wäre sicherlich Grund genug diese Region zu besuchen. Aber der DVA will Erlebnissport bieten - und auch das lässt sich wunderbar realisieren.
Um das alles aber auch genießen zu können, ist es sicher besser vor ort serh flexibel und mobil zu sein, deshalb empfehlen wir diese Fahrt kleineren Gruppen die mit uns in den 3 Kleinbussen des DVA anreisen oder (wie schon mehrfach durchgeführt) nach der Anreise per Flugzeug oder Bahn von uns abgeholt und zur Unterkunft gebrqcht werden. Für alle Fahrten vor Ort - egal ob zum Kletetrgebiet oder Papstpalast - stehen dann die Kleinbusse zur Verfügung.
Da diese von uns gefahren und die Sportangebot ebetreut werden müssen, sollte diese Fahrt mit ausreichend Personal geplant werden. Natürlich können und dürfen die begleitenden Lehrkräfte unsere Fahrzeuge auch fahren. Dies wird aber von vielen Schulleitungen nicht gern gesehen und deshalb nicht genehmigt. Deshalb muss diese Reise dann meist mit mehrern Übungsleiter(inne)n des DVA geplant und durchgeführt werden, was sich dann allerdings im Preis niederschlägt.
Auf jeden Fall ist die Fahrt in dier Provence ein tolles Erlebnis und die Unterkunft in Mallemort liegt zentral für viele Unternehmungen.

Hier die wesentlichen Informationen:

  • Eignung: Für Gruppen ab Klassenstufe 11 bis 13
  • Empfohlene Gruppengröße: bis 22 Schüler/innen und 2 Lehrkräfte
  • Unterkunftsmöglichkeiten:
    • In Ferienwohnung im Mas les 3 Soeurs bei Mallemort
  • Angebot des DVA:
    • Organsisation der Fahrt (Unterkunft, Fahrt ...)
    • Stellung der benötigten Kleinbusse für An- und Rückresie und/oder Fahrten vor Ort
    • Stellung von Übungsleiter/n (Fahrer/innen) vor Ort
    • Stellung von Kanu- und Erlebnissportmaterial
    • Informationsmaterial für Planung und Durchführung
  • Ablauf der Fahrt (Beispiel/Idee):
    • Sonntag: Anreise von D in die Provence, Abholung am Bahnhof, Einrichten
    • Montag: Klettergruppe und Kanugruppe
    • Dienstag: Besichtigung Avignon und Les Baux
    • Mittwoch: Marktbesuch danach Klettern udn Wandern
    • Donnerstag: Calanques (Kombi: Paddeln und Wandern); Abend in Marseille oder Cassis
    • Freitag: Erlebnissportangebote nach Wahl / Kultur nach Wahl
    • Samstag: Aufräumen und Rückfahrt
  • Erlebnissportangebote/Möglichkeiten:
    • Kanufahren (Flüsse: Durance, Sorgue)
    • Kombi: Wandern/Kanufahren (Felsenküste: Les Calanques
    • Klettern (Gebiete: Orgon, Oppède ...)
    • Alternative Sportangebote:
      • Abseilaktionen
      • Erlebniswanderungen (Gorges de Rigalon)
      • Radtouren (flach bis steil - nach Wunsch)
  • Besichtigungsmöglichkeiten/Kulturangebote:
    • Avignon (Palais du pape ...)
    • Les Alpilles (Les Baux, St. Rémy ...)
    • Lubéron (Apt, Roussillion, Gordes ...)
    • Marseille (Alter Hafen, Museen, Notre Dame, Chateau d'If ...)
    • Aix-en-Provence (Markt, Fondation Vaserely, Museen ...)
  • Kosten: ab ca. 400,00 € pro Schüler/in - je nach Programm und Zahl der benötigten Übungsleiter/innen - wir erstellen gerne ein konkretes Angebot


Hier ein paar Eindrücke
:

schulreisen malle 01 200schulreisen malle 02 200schulreisen malle 03 200schulreisen malle 04 200

 Alle Bilder: © Michael Siech, DVA