Baden und Springen

Was wäre ein Sommer ohne Baden, aber warum nur Baden?

Bei unseren Camps gibt es gute Bademöglichkeiten, doch damit nicht genug, denn neben dem Baden gehört auch immer ein wenige Aktion dazu.
Dafür bietet sich in Blajoux der Sprungfelsen unweit des Camps an, während wir in Prades ein Schwingseil installiert haben und man den Badebereich mit alten Surfbrettern unsicher machen kann.
Weitere tolle Sprungfelsen gibt es bei Cocurés und vor St. Chély-du-Tarn.

 

   

Sprungfelsen beim Camp Blajoux

   

Bild:

Natürlich kann man auch alleine runter springen, aber im Team macht's noch mehr Spaß.

 

 

Entfernung:
Blajoux:
zu Fuß: 0,5 km, ca. 0:10 h
Prades:
Kfz: 3,5 km, ca. 0:10 h
(+ zu Fuß: 0,5 km, ca. 0:10 h)

Koordinaten P:
44.368250, 3.520833

 

  interaktiv klippeblajoux  

Beschreibung:

Nur wenige hundert Meter sind es von unserem Camp bis zu einer tollen Badestelle mit hohen Felsen.
Diese bieten verschiedene Abprunghöhen bis 6 bis über 10 m.

Achtung:
Klippenspringen kann gefährlich sein.
Deshalb nur unter Aufsicht und nur nach vorheriger Erkundung springen.




    pfeil zurueck 24 Abseilen              pfeil nachoben 24 zur Detailkarte              pfeil vor 24 Erkunden   top   pfeil top
 

Badestelle beim Camp Prades

   

Bild:

Nicht nur wenn es darum geht die Höhlenanzüge zu reinigen, auch ansonsten macht das Schwingen Spaß.

 

 

Entfernung:
Prades:
direkt beim Camp

Koordinaten:
44.349936, 3.458219

  interaktiv badenprades  

Beschreibung:

Leider gibt es im Rückstau des Wehres von Prades keine tollen Felsen, von einem kleinen Klopf ca. 500 m flussauf mal abgesehen.
Dafür haben wir ein Schwingseil installiert und legen zwei alte Surfbretter für den Badespaß bereit.

Leider ist es beschlossene Sache, dass das Wehr von Prades abgerissen werden soll. Was das für unsere Bademöglichkeiten bedeutet ist noch nicht abzusehen.

    pfeil zurueck 24 Abseilen              pfeil nachoben 24 zur Detailkarte              pfeil vor 24 Erkunden  

top   pfeil top

Die angegebenen Koordination können zur Lokalisierung der jeweiligen Stelle in der Suchzeile
von www.openstreetmap.org oder bei www.google.de/maps eingegeben werden.