Erkunden

Sigthseeing, Marktbesuche, Kultur und Leben in der Schlucht

Natürlich betreiben wir keine Speleologie, denn das ist die Wissenschaft der Höhlenkunde, aber wir wollen euch ausgewählte und nicht für den Tourismus erschlossene Höhlensystem zeigen und mit euch erkunden.
Und obwohl die Höhlen alle sehr nahe bei unseren Camps liegen, sind sie doch sehr verschieden in ihrer Art.
Die folgenden Bilder und Informationen sollen euch einen Eindruck davon vermitteln.

 

   

Ste. Enimie

   

Bild:

Blick auf den malerischen Ort am Fuß des Causse Sauveterre.

 

 

Entfernung:
Blajoux:
Kfz: 9,0 km, ca. 0:15 h
Prades:
Kfz: 6,0 km, ca. 0:10 h
Alternative zu Fuß:
Schöner Weg am linken Ufer

Koordinaten P:
44.3652, 3.4116

 

  interaktiv ste enimie  

Beschreibung:

Die "Hauptstadt" der Tarnschlucht bezaubert mit ihren kleinen Gassen und ist zu recht zu einem der schönsten Orte Frankreichs gewählt worden.
Das bedeutet aber auch, dass es in der Hauptsaison recht eng zugeht, wenn man die kleinen Läden und Sträßchen erkunden will.
Eine Besonderheit ist der Marché nocturne (Nachtmarkt) der im Juli und August an jedem Donnerstga stattfindet.

Weitere Informationen:
bei cevennes-gorges-du-tarn




    pfeil zurueck 24 Baden/Springen               pfeil nachoben 24 zur Detailkarte              pfeil vor 24 Geocaching   top   pfeil top
 

Les Boissets

   

Bild:

  interaktiv lesboissets  

Beschreibung:

 

    pfeil zurueck 24 Baden/Springen               pfeil nachoben 24 zur Detailkarte              pfeil vor 24 Geocaching  

top   pfeil top

 

Ispagnac

   

Bild:

 

  interaktiv ispagnac  

Beschreibung:

 

    pfeil zurueck 24 Baden/Springen               pfeil nachoben 24 zur Detailkarte              pfeil vor 24 Geocaching    top   pfeil top
Die angegebenen Koordination können zur Lokalisierung der jeweiligen Stelle in der Suchzeile
von www.openstreetmap.org oder bei www.google.de/maps eingegeben werden.