• Sportkurse_Bild2

    Aufbaukurs Kanu: Führen von Gruppen - Action in den Eierplatten des Chassezac

  • Sportkurse_Bild1

    Aufbaukurs Kanu: Sicherheit - Retten und Bergen mit dem Wurfsack

  • Sportkurse_Bild3

    Grundkurs Kanu: Sicherheitsübung - T-Lenzung eines Kanadiers

  • Sportkurse_Bild4

    Aufbaukurs Kanu: Führen von Gruppen - Ardècheschlucht / Pont d'Arc

Informationen für Kursteilnehmer/innen

Hier können sich Teilnehmer/innen von früheren oder aktuellen Kursen anmelden, um damit über den Menupunkt "Materialsammlung" Zugriff auf viele nützliche Informationen zu haben, die wir stetig erweitern wollen.

Dazu ist die Eingabe des Benutzernames (Vorname und Zuname) sowie das Passwort nötig, das wir euch beim Kurs genannt haben.
Teilnehmer/innen früherer Kurse wenden sich bitte an uns, um ein Passwort zu erhalten.

Sollte es Probleme beim Anmelden geben, bitte wir um eine Nachricht.

Und hier geht's zum Kontaktformular.

 

Bereich für Kursteilnehmer/innen

Sportkurse

 - für Lehrer/innen, für Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit

Bei den Kursen des DVA steht der Spaß an der Bewegung, das Naturerleben und die Freude am gemeinsamen Tun im Mittelpunkt.
Deshalb organisieren wir gerne Kurse für alle, die sich mit uns aufs Wasser, an den Fels oder auch unter die Erde begeben wollen.

Eine besondere Aufmerksamkeit widmen wir allerdings unserem Fortbildungssystem für Lehrer/innen im Rahmen dessen wir als sonstiger Träger für das Pädagogische Landesinstitut in Rheinland-Pfalz aktiv sind.
Bei diesen Kursen freuen wir uns aber auch immer über Anmeldungen von sonstigen Interessierten.

 

Fortbildungen für Pädagog(inn)en

Vorbemerkungen:

Den Kursen und Fortbildungen des DVA liegt ein Konzept zu Grunde, das wir im folgenden erläutern wollen.

Wir richten uns mit unseren Kursen hauptsächlich an Pädagog(inn)en, die mit Jugendlichen im Bereich Verein oder Schüler/innen im Bereich Schule Kanu- bzw. Erlebnissport betreiben möchten. Dabei versuchen wir ein System zu verfolgen, das über einen Grundkurs mit einem Umfang von ca. 50 Unterrichtseinheiten die Grundlagen legt. Die Inhalte orientieren sich im Bereich Kanu ganz stark an den Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Kanu-Verbandes sowie den Anforderungen an Lehrer/innen in Rheinland-Pfalz.
Auf Wunsch kann nach erfolgreichem Abschluss der Europäische Paddel-Pass erworben werden.

Der Grundkurs Kanu kann aber durch den begrenzten zeitlichen Rahmen nur Grundkenntnisse vermitteln und beinhaltet einen großen Theorieteil, dessen Inhalte sind hauptsächlich Rechtsfragen, Materialkunde, Gewässerkunde, Unfallverhütung sowie besonders wichtig: Naturschutz.
Deshalb bieten wir jährlich Aufbaukurse an, die das Gelernte vertiefen möchten und sich bestimmte Themen, wie Sicherheit oder das Führen von Gruppen zum Thema nehmen. Diese Kurse sind eher praxisorientiert und finden zumeist in Regionen statt, die auch touristisch einiges zu bieten haben.

Entsprechendes gilt für unsere Kurse im Bereich Erlebnissport. Hier wollen wir im Grundkurs vor allem Einblicke in die Vielfalt der Möglichkeiten geben und ganz einfach Lust auf mehr machen. In Aufbaukursen kann man sich dann speziellen Bereichen - wie etwa den Umgang mit Seilen - widmen und nach dem Bestehen einer Abschlussprüfung eine qualifizierte Teilnahmebestätigung erwerben.

Und nach dem sich unsere Übungsleiterin Christiane im Erlebnisbereich Höhle weitergebildet und qualifiziert hat, ist das Thema Höhlenbefahrungen nicht nur Bestandteil unserer Erlebnissportkurse, sondern kann auch in einem eigenen Kurs intensiv gelernt werden.
Hier spielen dann auch das Befahren von Schachthöhlen und die notwendigen Seiltechniken eine große Rolle.

Die Kurse im Jahr 2017:

Auf den Unterseiten findet ihr die Ausschreibungen aller Kurse, die wir im aktuellen Jahr anbieten.
Anmeldungen müssen über unser Formular: Kursanmeldung erfolgen.

Kurse für Gruppen:

Auf Anfrage bieten wir gerne auch Kurse für "geschlossene" Gruppen an, egal ob dies die Ehrenamtler einer Kirchengemeinde oder Teile des Kollegiums einer Schule sind. Wir freuen uns auf Anfragen.

 

Achtung: Bei allen Kursen die wir als "Sonstiger Träger" in Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut und der ADD Rheinland-Pfalz durchführen, können keine Reisekosten bei PL oder ADD geltend gemacht werden. Anträge auf Reisekosten-Erstattung werden deshalb keine ausgeteilt und dürfen auch nicht andersweitig bezogen und gestellt werden.