Streifen Kurse

 

Kajakkurs für DVA-Kids

Erster Paddelkurs für den DVA-Nachwuchs

 

Kurs: 2017-KA-KK

 

Damit es deutlich wird, dass wir nicht nur ein wenig mit den Kleinen das Wasser streicheln und sie schon gar nicht als Gepäck im Canadier oder Doppeltopo chauffieren wollen, gibt es für diesen Kurs nicht nur eine offizielle Ausschreibung, sondern auch alles, was einen Kanukurs des DVA auszeichnet:

  • Lehrinhalte, die auf die Zielgruppe abgestimmt sind
  • Etwa 20 Unterrichteinheiten (2 halbe Tage und ein ganzer Tag)
  • Eigene Kajaks für jede/n Teilnehmer/in
  • Gelegenheiten für Übungen
  • Befahrungen von Stromschnellen
  • Betreuung durch ein kompetentes Übungsleiter-Team
  • und jede Menge Paddelspaß

Die Hauptthemen sind: Bootsgewöhnung, Techniktraining, Ein- und Ausschlingen, Traversieren, Befahren von Stromschnellen und Sicherheit im Wildwasser.

Die Teilnehmer/innen müssen über Schwimmfähigkeit verfügen, gesund und sportlich fit sein.
Der Besitz eines Schwimmabzeichens ist nicht notwendig, wird aber empfohlen.

Das benötigte Kanumaterial kann bei Bedarf gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden (frei für DVA-Mitglieder).

Der Kanukurs findet in Südfrankreich statt (im Ardèche-Gebiet).

 

Kursübersicht:

- Termin: Mo, 17.04. (Halbtag), Di, 18.04. (Halbtag) und Mi, 19.04.2017
- Ort: Ardèchegebiet, Südfrankreich
- Leitung: Leonie, Manuel und Bernd
- Teilnehmer: DVA-Kids ab 8 Jahre bis ... Jahre
- Ansprechpartner: Bernd Dörr
- Anmeldung über das Anmeldeformular auf dieser Internetseite
- Anmeldeschluss: 15.02.2017
- Teilnahmegebühr: € 15; beinhaltet Betreuung durch ÜL und Transport vor Ort
- Sonstiges: - Es entstehen Zusatzkosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung.
- Benötigtes Kanumaterial kann gegen Gebühr beim DVA geliehen werden. (frei für DVA-Mitglieder)
- Auslastung: 070

 

Achtung: Es wird geprüft, ob der EPP (Europäoscher Paddel-Pass) erworben werden kann.