Streifen DVA

Seitenübersicht

 

Ökoschulung des PKV

der DVA bietet seine erste Ökoschulung für den PKV an

 

Am Samstag, den 3. Februar 2018 fand in Dahn die erste Ökoschulung des Pfälzischen Kanu-Verbandes unter Federführung des DVA statt.

In Dahn trafen sich 16 Interessierte zum Austausch über dieses wichtige Thema reden und sich zu informieren. Die beiden DVA-Übungsleiter Peter und Bernd versuchten mit ihren Referaten eine Sensibilierung für dieses wichtige Thema.

Dabei wurden natürlich die vom Deutschen Kanu-Verband veröffentlichten Verhaltenshinweise durchgesprochen, aber auch grundsätzlich die verantwrotung der Paddler für die Flüsse und sauebres Wasser thematisiert. Man war aber auch der meinung, dass die wahren Feinde der Flüsse an anderen Stellen zu suchen sind udn wir Kanuten uns bei angepasstem verhalten durchaus als Naturschützer fühlen dürfen.

Daneben wurde der "Hausbach" der Kanu-AGs der Schulen in Dahn als Beispiel vorgestellt. Und es hätte noch viel zu besprechen gegeben, aber leider sind sechs Unterrichtseinheiten recht wenig zeit, vor allem, wenn durch engagierte Mitarbeit der Teilnehmenden die zeit nur so dahin rast. Aber es wird ja weitere Fortbildungen geben.

Allen Teilnehmenden sei an dieser Stelle für ihre Bereitschaft zur Mitarbeit gedankt.

Und letztlich hier noch die Bitte an alle, sich zum Rückmeldebogen zu klicken unduns durch das Ausfüllen zu helfen, weitere Fortbildungen noch besser machen zu können.

Zum Rückmeldebogen der Ökoschulung

Hier kann man die Auswertung der Rückmeldungen einsehen:

Zur Auswertung der Rückmeldungen